Ausgewählte Projekte

Mit abwechslungsreichen Formaten gestaltet beINbo atmosphärische Räume und Situationen, die Menschen mit-einander verbinden.

Ob Feste, kulinarische Entdeckungsreisen, Erzähl-Abende zu Migration oder Interventionen in der Öffentlichkeit – wir schaffen Begegnungen auf Augenhöhe.


Stadtteil-Rallye

Mitmach-Programm für Bockenheimer*innen

Auf Deiner Suche gilt es Rätsel zu lösen und zu knobeln – dabei erkundest du deinen Stadtteil mit seinen Orten und Vereinen.

1. Oktober – 31. November 2021
Quer durch Bockenheim

KuFü-Fest

Das alternative Stadtteilfest in Bockenheim

Ein buntes, nicht-kommerzielles Beisammensein mit Bühnen- und Mitmach-Programm, zu dem wir alle einladen!

Nächstes KuFü-Fest am 12.06.2021

Feministisches Aktionscafé

Aktionen für das Recht auf körperliche Selbstbestimmung

beINbo zeigte sich solidarisch mit Frauen, die beim Aufsuchen einer Beratungsstelle für Schwangerschaftsabbrüche von einer fundamentalistischen Initiative eingeschüchtert wurden.

2018 – 2019, in Kooperation mit af*lr und Feministische Geographinnen

»Zei(g)t Übergänge«

Eine Ausstellung zur Förderung
des inter-generationalen Dialogs

Mit Fotografien und interaktiven Audio-Beiträgen von interviewten Jugendlichen und Senior*innen.

Sommer/Herbst 2020 im Stadtteilbüro Bockenheim.

Stadtteil-Spaziergänge

Offener Rundgang durch Bockenheim

An alltäglichen Orten werden Anekdoten erzählt und Hintergründe beleuchtet. Wir laden Nachbar*innen ein, ihre persönlichen Erinnerungen zu teilen.

Geplant für 2021/22

»AufWertStatt«

Aufwerten statt wegwerfen!

Zusammen basteln wir mit überflüssigen Gegenständen und geben ihnen neuen Nutzen. Das ist nicht nur nachhaltig, es macht vor allem auch Spaß! Das gemeinsame Tüfteln an einer Sache bereichert zudem noch den eigenen Horizont.

2013 – 2014 im Stadtteilbüro Bockenheim

Sprach-Austausch

Kostenfreies Teilen der eigenen Muttersprache

“Wie sagst du…?” – In Abendkursen unterrichten unterrichten unsere ehrenamtlichen Lehrkräfte mit Herzblut deutsch, italienisch, französisch und englisch. beINbo hat schnell und bedarfsorientiert auf die Zuwanderung in dieser Zeit reagiert. 

2013 – 2016, in der Sophienschule